Jubiläumshauptprobe

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres anlässlich des 150-jährigen Bestehens, wurde die diesjährige Jahreshauptprobe in zwei Teilen durchgeführt. Im Ersten Teil der Übung wurde ein Gebäudebrand mit vier zu rettenden Personen angenommen, im Zweiten Teil wurde durch die Abteilungen Engen und Anselfingen ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person  bearbeitet. Einen ausführlichen Bericht hierzu gibt es im Hegaukurier, KW43, Seite 6

 

Advertisements