Historisches Feuerwehrwochenende

Tüchtig ins Schwitzen kamen die Feuerwehrleute der Abteilung Welschingen beim „29. Landeswettbewerb für historische Handdruck Feuerspritzen Baden-Württemberg“. Der Wettbewerb wurde dieses Jahr im Rahmen der Heimattage am 02.06.2019 in Winnenden ausgetragen. In der historischen Altstadt von Winnenden stellte die Welschinger Mannschaft unter den wachsamen Augen eines erfahrenen Bewerterteams ihr Können unter Beweis.

Das vierminütige Pumpen in den warmen historischen Uniformen verlangte den 13 Kameraden und der Kameradin bei hochsommerlichen Temperaturen alles ab. Neben der geförderten Wassermenge wurden die Wurfweite, das Auftreten und die Uniformierung der Mannschaft, der Zustand und die Originalität der Spritze, sowie deren fachgerechte Restaurierung bewertet. Bei der abschließenden Siegerehrung konnte Gruppenführer Martin Truckenbrod den Preis für den dritten Rang entgegennehmen.

Werbeanzeigen