Balkonbrand

Datum: 09.02.2020
Ort: Bundesstrasse
Uhrzeit: 22:40 Uhr bis 00:45 Uhr
Fahrzeuge: LF 10/6, MTWKdoWLF20, DLA(K) 23/12TLF16/25
Personal (Einsatz/Bereitstellung): Abt. Welschingen: 27/-, Abt. Stadt: unbekannt/-


Gebäudebrand – Brand auf Balkon droht auf Gebäude überzugreifen – lautete die Einsatzmeldung am Sonntagabend. Um 22:40 Uhr wurde die Feuerwehr Engen Abteilung Welschingen und die Abteilung Stadt durch die Integrierte Leitstelle Konstanz alarmiert.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde ein Entstehungsbrand auf dem Balkon des Gebäudes vorgefunden. Alle Bewohner hatten dieses bereits verlassen und wurden vor dem Gebäude angetroffen. Durch die Besatzung des LF-10 wurde umgehend ein Außenangriff mit C-Rohr durchgeführt. Parallel ging ein Trupp unter Atemschutz zur Erkundung mit Wärmebildkamera und C-Rohr ins Gebäude vor.  Eine Balkontür im Bereich des Brandes war durch die Hitze bereits geborsten und Brandrauch hatte sich bereits im Gebäude ausgebreitet. Eine Meerschweinchenfamilie wurde aus dem Gebäude gerettet und an die Besitzer übergeben. Alle Räumlichkeiten des Gebäudes wurden abgesucht und mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht.

Ebenfalls vor Ort waren die Polizei sowie der DRK Rettungsdienst.